Logo Salzburger BachgesellschaftSalzburger Bachgesellschaft

Kopf-Bereich

Hauptinhalt

  1. Familienkonz. 2

  2. Sonderkonz. 3

  1. S1 | MOZART & HAYDN IN MÜLLN

    W. A. Mozart:Missa F-Dur, KV 192 „Kleine Credo-Messe“
    Leopold Mozart:Beata es virgo Maria
    Michael Haydn:Ave regina coelorum, MH 118
    „Virgo prudentissima“,
    Graduale pro festo Assumptionis, MH 635
    Sigismund v. Neukomm:Assumpta est Maria
    Franz Ignaz Lipp:Stella coeli excirpavit
    u.a.

    Collegium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft
    Salzburger Barockensemble
    Michaela Aigner, Orgel
    Leitung: Alfredo Bernardini

    Die altehrwürdige Wallfahrts- und ehemalige Augustiner Klosterkirche Mülln ist eine der prächtigsten Barockkirchen Salzburgs und aufs Engste mit den Namen Mozart und Michael Haydn verbunden. Traditionellerweise eröffnet die Salzburger Bachgesellschaft ihre neue Konzertsaison zu Mariä Himmelfahrt auch 2020 wiederum in der Müllner Kirche am Tage ihres Patroziniums. Mülln ist außerdem berühmt für das Augustiner Bräu und dessen süffiges Bier. Im Anschluss an das Konzert lädt Abt Johannes Perkmann die Besucher auf ein Krügerl dieses köstlichen Getränks ein.

    In Zusammenarbeit mit dem Musiksommer zwischen Inn und Salzach

    nach oben