Logo Salzburger BachgesellschaftSalzburger Bachgesellschaft

Kopf-Bereich

Hauptinhalt

Frühjahr 2020

Auch die Salzburger Bachgesellschaft blieb nicht von den Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des „Coronavirus“ verschon. Leider müssen wir aufgrund des bundesbehördlichen Erlasses, der sämtliche Veranstaltungen untersagt, unsere Konzerte bis 1. Juli 2020 absagen. Wir sind darum bemüht, Ersatztermine für die abgesagten Konzerte zu finden. In jedem Fall behalten für die beiden Konzerte käuflich bei der Salzburger Bachgesellschaft erworbene Konzertkarten ihre Gültigkeit und können auch in der Konzertsaison 2020-2021 gegen Tickets für alle weiteren Konzerte der Salzburger Bachgesellschaft in unserer Geschäftsstelle, Kaigasse 36, eingetauscht werden.

In den letzten Monaten wurde uns immer deutlicher, dass das kulturelle Vakuum in Salzburg für uns Musiker und unser treues Publikum langsam unerträglich wird. Was sonst so selbstverständlich schien, wurde uns einfach aufgrund der Covid- 19-Pandemie genommen. Der menschliche Geist sucht aber immer wieder Wege aus einer misslichen Lage und deshalb haben wir beschlossen, zusammen mit der Pfarre Mülln und dem Salzburger Musikverein ab dem 15. Mai in der Müllner Kirche musikalisch-geistliche Abendandachten zu gestalten.

Die Musik spielt ja mehr als alle anderen Künste direkt auf den Saiten der Seele und diese sollten gerade jetzt im Marienmonat Mai wieder gut gestimmt werden.

Fr., 15. Mai 2020, 19:00 Uhr live, „Maria Unterwegs“ Salzburger Dreigesang - Radauer Ensemble

Fr., 22. Mai 2020, 19:00 Uhr, Frühbarocke Mariengesänge Virgil Hartinger, Tenor - Ana Zauner-Pagitsch, Tripelharfe - Hans Brüderl, Theorbe

Fr., 29. Mai 2020, 19:00 Uhr, Marienlieder aus Salzburg Bettina Meiners, Sopran - Tamara Obermayr, Alt - Michaela Aigner, Orgel

Es werden Platzkarten ausgegeben, da die Besucherzahl aufgrund der Covid-19-Beschränkungen limitiert ist. Bitte bedenken Sie, dass ein Eintritt nur mit Mundschutz erfolgen kann. Für alle, die aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund der limitierten Besucherzahl nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, gibt es an den folgenden Samstagen eine Aufzeichnung ab 19:00 als YOUTUBE-Premiere zum nachhören.

Sa., 16. Mai 19:00 Uhr, YOUTUBE-Premiere „Maria Unterwegs“

Sa., 23. Mai 19:00 Uhr, YOUTUBE-Premiere Frühbarocke Mariengesänge

Sa., 30. Mai 19:00 Uhr, YOUTUBE-Premiere Marienlieder aus Salzburg

https://www.youtube.com/channel/UCMMDPwTuqTdXfaR96fyO76Q

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Darbietungen in dieser stilleren aber auch mitunter einsameren Zeit Erbauung und Trost spenden können.

Ihr Team der Salzburger Bachgesellschaft vertreten durch Virgil Hartinger